Onspire Branding und Content Creation

Content Creator Ausbildung Schweiz

Swiss Quality
5/5

Starte als Content Creator in der Schweiz durch. Bau dir nebenberuflich ein zweites Standbein auf

Influencer Schweiz
Swiss Influencer Academy

Content Creator werden in der Schweiz

Deine Ausbildung zum Dipl. Content Creator

Starte jetzt als Content Creator durch und bau Dir ein zweites Standbein in der Schweiz auf. In der ganzheitlichen Ausbildung zum diplomierten Content Creator lernst Du Schritt für Schritt, wie Du Dir als Content Creator nicht nur eine Marke, sondern auch ein Business aufbauen kannst. Nach der Ausbildung kannst Du in Zürich, Bern, Basel, Luzern oder in anderen grossen Städten in der Schweiz für grosse Firmen und kleine mittelständische Unternehmen (KMU’s) arbeiten und viel Geld verdienen. Die Content Creator Ausbildung der Content Creator Academy ist:

Jetzt Content Creator werden in der SChweiz

In 3 Schritten zum Erfolg

Die Ausbildung zum dipl. Content Creator ist modular aufgebaut.

01

Content Creator Mindset

Im ersten Modul entwickelst Du das richtige Mindset, um als Content Creator ein erfolgreiches und nachhaltiges Business in der Schweiz aufbauen zu können.

02

Content Marketing

Um Personal Branding & Marketing geht es im 2. Modul. Du erfährst, wie Du deine “Marke ich” aufbauen und Dich in der richtigen Zielgruppe positionieren kannst.

03

Selbstständig als Content Creator

Im dritten Modul wird Dir Wissen in den Bereichen Selbstständigkeit, Marketing, Branding und mentale Stärke vermittelt, damit Du von Anfang an wie ein Profi starten kannst.

5/5

Content Creator Ausbildung Schweiz

Mach dein Hobby zum Beruf und bau Dir als Content Creator ein zweites Standbein in der Schweiz auf. Durch die Digitalisierung & Globalisierung eröffnen sich neue Märkte für kreative und innovative Unternehmer. Du kannst eine dieser einflussreichen Personen werden, mit welchen Firmen zusammenarbeiten möchten.

Content Marketing in der Schweiz

Content-Marketing ist auch in der Schweiz gefragter denn je. Immer mehr Verkäufer und Aussendienstmitarbeiter verlieren ihren Job, da viele grosse Firmen und KMU’s mit Content Creator zusammenarbeiten wollen.

Verkaufen & Marketing neu definiert – auch in der Schweiz

Menschen werden bei der Kaufentscheidung von ihren Vorbildern und inspirierenden Persönlichkeiten massgebend beeinflusst. Massenmedien verlieren immer mehr an Macht. Die Generation Z konsumiert nicht mehr klassische TV Sendungen, sondern bildet sich online weiter. Sie folgt erfolgreichen Unternehmern auf Social Media Channels, TikTok, Instagram, Meta, YouTube, sowie Linkedin und will sich selbst verwirklichen. Dadurch entstehen neue Bedürfnisse und Märkte. Auch in der Schweiz.

Das haben auch die Firmen in der Schweiz erkannt, weshalb sie viel Geld in Content Marketing und Content Creator investieren. 

Content Creator – Mehr als nur ein Berufsbezeichnung

Ein Content Creator vermittelt einen authentischen und inspirierenden Life-Style. Damit das gelingen kann, braucht es den entsprecenden Mindset, die Fähikgeiten und Kenntnisse in den Bereichen Digital-Marketing, Psychologie, Kommunikation und Selbstführung. 

In der Ausbildung zum Dipl. Content Creator wird dir das notwendige Wissen vermittelt, damit Du dich nebenberuflich als Content Creator selbstständig machen kannst. 

Als Content Creator brauchst Du jedoch weit mehr, als nur Reichweite, wenn Du Dir ein nachhaltiges Business damit aufbauen möchtest. 

Warum die Content Creator Ausbildung bei der Content Creator Akademie?

Biro lsik ist seit 2005 an der Front. Seither hat er weltweit mehr als 10’000 Menschen gecoacht und beraten. Projekte, welche er erfolgreich realisiert hat, findest Du hier.

Beste YouTuberin in der Schweiz

Daniela Lovric hat gemeinsam mit Birol Isik die Marke SNF Academy und das Schulungskonzept aufgebaut. Für viele Schweizer:innen ist sie die beste YouTuberin in der Schweiz. Auf Ihrem YouTube Kanal vermittelt sie hochwertiges und wertvolles Wissen für Content Creator und Unternehmer. Dort hat sie innert 16 Monaten über 50’000 Views generiert und über 1’600 Abonnenten haben ihren Channel abonniert.

Content Produktion und Marketing seit über 10 Jahren

Daniela Lovric und Birol Isik produzieren seit 2012 Content, beraten und coachen in Sachen Marketing, Branding, Konzeption, Strategie, Produktentwicklung und mentale Stärke. In der Content Creator Ausbildung in Zürich vermitteln sie erfolgreich praktiziertes Wissen aus insgesamt über 19 Jahren.

Ganzheitliches Wissen

Die Content Creator Akademie bietet eine ganzheitliche und praxisorientierte Ausbildung in der Schweiz an, welche dich optimal auf die Zukunft vorbereitet. Als langjährige Unternehmer und Content Creator wissen Daniela und Birol, worauf es ankommt, um im digitalen Zeitalter marktfähig zu sein. Innert 6 Tagen wirst Du sowohl fachlich, als auch persönlich geschult, damit Du von Anfang an wie ein Profi als Content Creator durchstarten kannst.

Auch als Quereinsteiger möglich

Die Content Creator Ausbildung kannst Du auch als Quereinsteiger absolvieren. Das notwendige Wissen, um erfolgreich als Content Creator in der Schweiz durchzustarten, vermitteln wir in der Ausbildung.

Nebenberuflich ein zweites Standbein aufbauen

Starte deine Karriere als Content Creator und bau dir Schritt für Schritt nebenberuflich ein zweites Standbein in der Schweiz auf.

Ausbildungsinhalt / Module

Erfolgsmindset

Im ersten Modul entwickelst Du das richtige Mindset, um als Content Creator ein erfolgreiches und nachhaltiges Unternehmen in der Schweiz aufbauen zu können.

Folgende Themenbereiche werden behandelt

Mentale Stärke entwickeln
Umgang mit Ablehnungen als Content Creator
Ziele setzten und erreichen
Zeitmanagement & Selbstorganisation
Eigenes Content Projekt realisieren - von der Idee zur Umsetzung

Marketing und Branding

Im zweiten Modul geht es um Personal Branding & Marketing. Du erfährst, wie Du deine "Marke ich" aufbauen und Dich in der richtigen Zielgruppe positionieren kannst.

Content Creation

Content Creation ist heute unverzichtbar, um in der digitalen Welt sichtbar und relevant zu bleiben. Es geht darum, wertvolle, ansprechende und spezifische Inhalte zu schaffen, die eine Zielgruppe ansprechen, informieren oder unterhalten. Diese Inhalte können Texte, Bilder, Videos oder Podcasts sein. In einer Zeit, in der Informationen überfluten und die Aufmerksamkeit der Nutzer begrenzt ist, hilft guter Content, sich von der Masse abzuheben. Er baut Markenidentität auf, fördert Kundenbindung und treibt letztlich den Geschäftserfolg voran. Unternehmen oder Personen, die in Content Creation investieren, sichern sich einen entscheidenden Vorteil im Kampf um die Aufmerksamkeit der Konsumenten.

Personal Branding

Aufbau einer persönlichen Marke wie Birol Isik, SNF Academy, Mastermind Academy, Schweiz im Fokus, u.v.m

Positionierung

Erfolgreiche Positionierung als Content Creator in der Community

Erfolgreiche Kommunikation mit der Community

Social-Media-Strategie und Plattformen für Content Creator

Technische Fähigkeiten als Content Creator

Fotografie & Bildbearbeitung Basics

Videografie & Videoschnitt

Podcasting

Digitales Marketing & SEO

Grundlagen des digitalen Marketings:
 
Überblick und Strategien
 
Suchmaschinenoptimierung (SEO):
 
Techniken und Tools einsetzen als Content Creator
 
Social Media Marketing: Plattformspezifische Strategien

Selbstständigkeit

Im dritten Modul wird Dir Wissen in den Bereichen Selbstständigkeit, Marketing, und Tools vermittelt, damit Du von Anfang an wie ein Profi starten kannst.

Themenbereiche Content Creator Ausbildung

Folgende Themen werden in der Ausbildung zum Dipl. Content Creartor intensiv behandelt und trainiert

Innovationsmanagement

Im Kontext der Content Creator Ausbildung bezieht sich Innovationsmanagement auf die systematische Planung, Steuerung und Umsetzung von Neuerungen oder Verbesserungen in deinen Content und deine Strategien. Es geht darum, neue Ideen zu generieren, zu bewerten und erfolgreich umzusetzen, um deinen Content frisch, relevant und ansprechend für dein Publikum zu halten. Dies kann die Einführung neuer Formate, die Nutzung neuer Plattformen oder die Implementierung neuer Technologien umfassen. Innovationsmanagement hilft dir dabei, Trends vorherzusehen, auf Veränderungen im Verbraucherverhalten zu reagieren und einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen.

Kreativitätstechniken, Ideenfindung, Kreativitätsübungen

Kreativitätstechniken und Ideenfindung sind essenziell für Content Creator, um originellen und ansprechenden Content zu entwickeln. Diese Techniken können Brainstorming, Mind, u.v.m. umfassen. Ziel ist es, den kreativen Prozess zu stimulieren und neue Ideen zu generieren.

Einkommensmöglichkeiten als Content Creator

Als Content Creator gibt es vielfältige Einkommensmöglichkeiten. Dazu gehören:

  • Werbeeinnahmen durch Plattformen wie YouTube oder Podcast-Hosting-Dienste.
  • Sponsoring und Produktplatzierungen von Marken, die deine Zielgruppe ansprechen wollen.
  • Affiliate-Marketing, bei dem du Provisionen für die Vermittlung von Verkäufen oder Leads erhältst.
  • Verkauf von eigenen Produkten oder Merchandise, wie eBooks, Kurse, Bekleidung oder andere Fanartikel.

Online Geld verdienen als Content Creator

Online Geld verdienen umfasst eine breite Palette von Aktivitäten, die über die spezifischen Einkommensmöglichkeiten als Content Creator hinausgehen. Dazu zählen Freelancing (z.B. als Grafikdesigner, Texter oder Programmierer), der Verkauf digitaler Produkte, Online-Kurse, Webinare, E-Commerce und vieles mehr. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Wahl einer Nische oder Tätigkeit, die deinen Fähigkeiten, Interessen und dem Bedarf des Marktes entspricht.

wir zeigen Dir, worauf es ankommt

Weitere Themenbereiche sind

Positionierung als Content Creator in der Schweiz

Marketingstrategie

Marketinginstrumente

Marketingmassnahmen

Businesskommunikation

Auftrittskompetenz

Kundengewinnung

Public Speaking / Rhetorik Storytelling

Präsentationstechnik als Content Creator

Netzwerkaufbau & Community Management 

Checkliste für die Selbstständigkeit als Content Creator

Praktische Tipps aus über 18 Jahren Unternehmertum, Mentoring

Ausbildungsdaten

Samstag, 24.08.2024
Samstag, 31.08.2024
Samstag, 07.09.2024
Samstag, 14.09.2024
Samstag, 21.09.2024
Samstag, 28.09.2024
 
Zeit: 10.00 Uhr - 17.30 Uhr
 
Ort: Bern*
 

Content Creator Ausbildung

*Aus organisatorischen Gründen finden die Content Creator Ausbildung erstmals  in Bern statt. Falls Du in Bern nicht dabei sein kannst, könntest Du die Content Creator Ausbildung ab Januar 2025 vor Ort in Zürich, Basel, Luzern, Zug oder auch online absolvieren. Bei Fragen nimm mit uns unverbindlich Kontakt auf.

Fragen und Antworten

Hier gehen wir kurz auf die häufigsten Fragen ein:

Was ist das Ziel der Content Creator Ausbildung?

Ziel ist es, Teilnehmern das Wissen und die Fähigkeiten zu vermitteln, um als Content Creator erfolgreich zu sein und sich nebenberuflich ein zweites Standbein aufzubauen.

Welche Themen werden in der Content Creator Ausbildung behandelt?

Die Ausbildung umfasst Themen wie Content Marketing, Personal Branding, Selbstständigkeit, Digital Marketing, Psychologie, sowie Kommunikation.

Wie ist die Ausbildung strukturiert?

Die Content Creator Ausbildung ist modular aufgebaut und umfasst drei Hauptmodule: Mindset für Content Creator, Content-Marketing und Selbstständigkeit

Für wen ist die Content Creator Ausbildung gedacht?

Sie richtet sich an Personen, die sich im Bereich Content Creation selbstständig machen möchten oder ihre Kenntnisse in diesem Bereich vertiefen wollen.

Wo findet die Content Creator Ausbildung statt?

Die Ausbildung findet ab August in Bern statt. Geplant sind ab 2025 auch Ausbildungen an anderen Orten wie Luzern, Basel, Zug, Chur, St.Gallen und Zürich

Wie lange dauert die Content Creator Ausbildung?

Die Ausbildung findet vor Ort während 6 Tagen statt.

Wie viel kostet die Content Creator Ausbildung?

Die Kosten belaufen sich auf CHF 6'399.-

Wer sind die Dozenten der Ausbildung?

Die Hauptdozenten sind Birol Isik und Daniela Lovric.

Wer kann an der Content Creator Ausbildung teilnehmen?

Mindestalter: 16
Teilnehmer aus der Schweiz
 
Bemerkung:
Jeder der sich für Menschen, Entwicklung, Technologie und Business begeistern kann, sollte diese Chance ergreifen.
 

Kann man auch als Quereinsteiger die Content Creator Ausbildung absolvieren?

Ja. Das notwendige Wissen um als Content Creator in Bern, Basel, Luzern, Zürich oder weltweit arbeiten zu können, vermitteln wir in der Ausbildung.

Wie werde ich Content Creator in der Schweiz?

In der Content Creator Ausbildung erhältst Du hochwertiges und gelebtes Wissen. Du wirstdie Zusammenhänge besser verstehen und entsprechend auch agieren.

Habt Ihr noch andere Ausbildungen ausser Content Creation?

Ja. Wir vermitteln seit 2012 Wissen in den Bereichen Fitness, Ernährung und Gesundheit. Mehr über die SNFA erfährst Du hier

Bietet Ihr auch Coachings für Content Creator an?

Auf Anfrage bietet Birol Isik und Daniela Lovric Coachings in Sachen Content Creation, Branding und Content-Marketing an.

Wenn ich nach der Content Creator Ausbildung Unterstützung brauche, kann ich auf euch zählen?

Ja. Solltest Du nach der Content Creator Ausbildung Unterstützung in Sachen Branding, Marketing, Verkauf, Kommunikation, Webseite, SEO (Suchmaschinenoptimierung) und Content-Marketing brauchen sind wir für dich da.

Wie viel verdient ein Content Creator pro Monat?

Erfolgreiche Content Creator können monatlich über CHF 10'000.- verdienen.

Welche Einnahmequellen gibt es?

Als Content Creator gibt es verschiedene Möglichkeiten Geld zu verdienen. Du kannst als Freelancer Content für Firmen erstellen.

Geld online verdienen

YouTube: Du könntest als Content Creator auch auf YouTube online Geld verdienen.
 
Online Produkte: Als Content Creatort könntest Du über deinen online Shop mit deinen Produkten Geld verdienen.
 
Partnerschaften: Als qualifizierter Content Creator könntest Du Produkte und Diensteleistungen von Firmen an potenzielle Kunden vermitteln und Geld verdienen.
 
Bemerkung: Die Liste ist nicht abschliessend

Wie sind die Zukunftsaussichten für Content Creator in der Schweiz?

Die Zukunftsaussichten für Content Creator in der Schweiz sind gem. Analysen von Experten vielversprechend. Insbesondere aufgrund der steigenden strategischen Bedeutung von Content Creation und Content-Marketing.

Content is KING. Auch in der Schweiz

Heutzutage ist es wichtig, qualitativ hochwertigen Content zu erstellen, um potenzielle Kunden zu begeistern und zu binden. Für angehende Content Creator ist das eine tolle Möglichkeit nebenberuflich durchzustarten.

Welche Voraussetzungen sind notwendig, um die Content Creator Ausbildung erfolgreich abzuschliessen?

Du solltest Dich für Menschen, Entwicklung, Trends und Technolgoie begeistern können.

Kann ich als Content Creator online Geeld verdienen?

Ja. Beispielsweise könntest Du online Kurse entwickeln und über deinen Online Shop verkaufen und online Geld verdienen.

Ich möchte als Content Creator in Bern bekannt werden. Könnt ihr mir dabei helfen?

Auf Anfrage bieten wir auch Beratungen in Sachen Branding, Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Kundengweinnung und Selbstäständigkeit an. Solltest Du nach der Content Creator Ausbildung Unterstützung brauchen, kannst Du mit uns ungeniert Kontakt aufnehmen.

Lerne ich in der Content Creator Ausbildung auch, wie man Inhalte erstellt?

Ja. Nach der Ausbildung zum Dipl. Content Creator wirst Du in der Lage sein, wertvolle Inhalte zu erstellen.

Was sind die Aufgaben eines Content Creators?

Als Content Creator ist es wichtig, hochwertige Inhalte für deine Zielgruppe zu erschaffen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie Du Content erstellen kannst, wie zum Beispiel mit dem Smartphone, Kamera, Mikrofon, usw.

Bei Interesse nimm mit uns unverbindlich Kontakt auf.

Themenbereiche:

Content Creator Ausbildung: Schweiz - Eckdaten

Dauer : 6 Tage

Anzahl Stunden: 36

Kosten: CHF 6'399.-

Unterrichtsform: vor Ort

Ort: Bern Schweiz

Dipl. Content Creator

Dozenten

Picture of Birol Isik
Birol Isik

Gründer & Ausbildungsleiter der Content Creator Akademie Schweiz

Picture of Daniela Lovric
Daniela Lovric

Gründerin & Co-Dozentin Content Creator Akademie Schweiz

Content Creator Ausbildung Schweiz- Beratung erwünscht?

Du hast eine Frage oder wünschst eine telefonische Beratung? Nimm unverbindlich mit uns Kontakt auf.